Letter "Gute Nacht"

Diese Tut habe ich für PI 10 geschrieben. Doch es sollte auch mit anderen Versionen nachzubasteln sein.

Für diesen Letter brauchst Du folgendes Material:

 

1 schöne Tube

diese Textur

eine Rahmenmaske

Filter: Eye Candy 4000

 

Hast Du alles??? Dann können wir Anfangen.

Fangen wir mit dem Kopfbild an.

 

Suche Dir aus deiner Tube eine helle Vordergrungfarbe und eine dunkle Hintergrundfarbe aus. Meine sind #BFC8DF + #5559AA 

Öffne eine Leinwand 350 x 400 Pixel 

Fülle sie mit deiner hellen Hintergrundfarbe und fülle sie mit deiner hellen Farbe.

Rechtsklick - Kopieren Rechtsklick Einfügen. Diese Leinwand fülle mit deiner dunklen Farbe.

Suche Dir aus deiner Trickkiste eine Rahmenmaske aus. Rechtsklick und bei „In Maske einpassen“ ein Haken machen.

Wende sie mit Doppelklick auf deine Leinwand an.

Gib deiner Maske einen Rundumschatten.

Markiere im Ebenenmanager deine Basisebene.

Effekt – Füllungen und Texturen und wende eine Textur an. Ich nehme diese:

Alles Einbinden.

Effekt - Eye Candy 4000 - Cutout mit folgenden Werten

Wende den Filter nochmals an, aber bei Direction den Wert 150

Kopiere dein Tube und füge es in dein Bild ein. Evtl. mußt du sie verkleinern,

aber das Schärfen danach nicht vergessen.

Gib ihr folgenden Schatten

Suche Dir eine schöne Schrift, Farbe: dunkle Hintergrundfarbe, und schreibe deinen Text. Verdoppeln

und Fülle ihn mit schwarz.

Gehe in den Ebenenmanager und schiebe die schwarzeSchrift unter die dunkle.

Markiere die schwarze Schrift und gehe einmal mit deinen Pfeiltasten nach unten und einmal nach rechts.

Wasserzeichen drauf und alles Einbinden.

 Leinwand um 2 Pixel gleichmäßig in deiner dunklen Farbe erweitern.

Leinwand um 2 Pixel gleichmäßig in deiner hellen Farbe erweitern.

Leinwand um 2 Pixel gleichmäßig in deiner dunklen Farbe erweitern.

Als jpg Speichern.

Hintergrund

Öffne eine neue Leinwand 1024 x 640 Pixel.

Fülle sie mit deiner hellen Farbe und wende dort die gleiche Textur wie im Kopfbild an.

Kopiere dein Kopfbild und verkleinere es, schärfen nicht vergessen.

Wähle dein Umriß-Zeichenwerkzeug

Form: Rechteck, dunkle Farbe, 3D, Breite 3 Tiefe 30

Ziehe das Rechteck um dein Bild, es sollte dann so aussehen.

Binde dein Bild und den Rahmen als Einzelobjekt ein.

Verdoppeln und unter das erste anordnen.

Dann beide wieder als Einzelobjekt einbinden und Vertical zentrieren.

Wasserzeichen drauf und alles Einbinden.

Aktiviere nun dein Pfad- Zeichenwerkzeug

Form: Quadrat, 2D in deiner dunklen Farbe.

Ziehe ein Quadrat auf dein Bild auf, verdoppeln und untereinander Anordnen.

Es sollte dann so aussehen.

Damit ich im Gif-Animator leichter Arbeiten kann, habe ich meine Quadrate

im Ebenenmanager umbenannt.

Jetzt speichern wir den Hintergrund als Ufo ab.

Öffne den Gif-Animator, bestehende Bilddatei öffnen, und suche Dir deine Ufo.

Jetzt schließt Du alle Augen der Quadrate bis auf 1 und 7

Dann verdoppelst Du dein Bild und öffnest die Augen der Quadrate 2 und 8.

Wieder verdoppeln und Augen öffnen der Quadrate 3 und 9.

Das machst Du sooft bis Du alle Quadrate sichtbar hast.

Alle Einzelbilder markieren und die Verzögerungszeit auf 50 stellen.

Jetzt nur noch als gif Speichern und ab damit in den Lettercreator.

 

Ich hoffe, das Tutorial hat dir Spaß gemacht.

Du hast einen Fehler im Tut gefunden....

dann schicke bitte eine Mail an
MICH

© by Richarda

Das Kopieren oder Vervielfältigen jeglicher Art ist untersagt!!!